10
Feb
2017
0

Wie sag ich’s bloß?

Hochzeitsreden gehören zur gelungenen Feier genauso dazu, wie der Ringtausch. Doch viele Redner sitzen vor dem weißen Blatt und wissen nicht, was sie sagen sollen. Wenn auch du bald eine Rede halten darfst, haben wir hier ein paar Tipps für euch zusammengefasst.

Generell gilt: Die Hochzeitsrede sollte kein Zwang sein! Wenn bei dem Gedanken vor den vielen Gästen zu reden, schon Panik aufkommt, dann lass es lieber. Sag dem Brautpaar, dass du es dich nicht traust, bestimmt wird dir keiner böse sein.

Wenn du eine Rede halten willst, solltest du dich zuerst den Gästen einmal vorstellen. Gerade bei einer großen Gästeanzahl kennt nicht jeder jeden oder kann dich sofort zuordnen. Sag deshalb kurz wer du bist und woher du das Brautpaar kennst.

Erzähl dann eine oder auch zwei kurze Anekdoten über das Brautpaar, die unterhaltend und witzig sind. So kommt Stimmung in die Hochzeitsgesellschaft und die Gäste können etwas über das Brautpaar erfahren, was sie bisher vielleicht noch nicht wussten. Achte  jedoch darauf, dass du ein Erlebnis wählst, dass für das Brautpaar nicht zu peinlich ist. Es darf gerne lustig sein, aber niemand sollte bloßgestellt werden.

wedding-1209729_960_720

Beglückwünsche den Bräutigam zu seiner tollen Wahl und wünsche dem Brautpaar alles Gute für die Zukunft. Gerne kannst du dem jungen Paar auch einen guten Rat für das zukünftige Eheleben geben. Eltern des Brautpaars können die Gelegenheit nutzen, um ihren Schwiegersohn oder ihre Schwiegertochter offiziell in der Familie willkommen zu heißen.

Denke daran, nicht zu spät mit der Vorbereitung für die Rede anzufangen. Am besten startest du ein bis zwei Monate im Voraus und machst dir erst einmal Gedanken, was du in der Rede sagen willst, bevor du jeden Satz ausformulierst.

Halte dich kurz und schweife nicht zu sehr ab – bestimmt gibt es auch noch andere Gäste, die gerne eine Rede halten möchten.

Es muss nicht immer eine traditionelle Rede sein: Schreibe doch einen neuen Text zu einem bekannten Lied, und singe deine Rede. Das kann Stimmung bringen aber auch romantisch und gefühlvoll sein, wie in diesem Video:

You may also like

Tipps für eine gelungene Hochzeitsrede
Ich bin Trauzeuge – und jetzt?

Leave a Reply