19
Dez
2016
0

Die Fashion Trends für 2017 der Bridal Week Barcelona

Dieses Jahr liefen auf der Bridal Fashion Week in Barcelona die neuesten Trends für 2017 über den Laufsteg. Wir stellen euch 12 dieser Trends vor:

Insgesamt lässt sich sagen: auch 2017 gibt es kaum einen Trend, der nicht erlaubt ist. Von schlichten, eleganten Kleidern bis opulenten Roben ist alles dabei, hauptsache die Bräute strahlen darin und fühlen sich wohl. Ein paar Trends konnten wir dennoch ausmachen und auch für die Frisuren ist was dabei:

  1. Schlichte Eleganz ABER mit dem gewissen Etwas oder Mini-WOW-Effekt. Absolut im Trend liegt fließende Seide, interessant machen die Kleider dann Schulterapplikationen oder ein aufwändig verzierter Rückenausschnitt.

tipp3

2. Opulente Roben! Bräute dürfen sich wieder trauen einen großen Auftritt hinzulegen. Es ist ihr Tag, also dürfen sie gerne auffallen in einem Traum aus weiß.

tipp4

3. Blüten sind und bleiben Trend! Ob als Stickerei, Applikation oder als Print, Blüten gehen immer!

tipp5

4. Und auch Schleifen sind DER Hingucker 2017. Gerne klein oder auch groß, ganz wie sie wollen.

tipp6

5. Ein Trend, den wir auch weiterhin gerne sehen wollen sind aufwendige Bestickungen und Applikationen in jeder Form.

tipp7

6. Als DIE Alternative zum Schleier sind Capes der perfekte Begleiter für einen dramatischen Auftritt. Ob märchenhaft, verspielt oder kraftvoll und sexy, Capes sind vielseitig einsetzbar. Auch für Winterhochzeiten ein toller Hingucker, der sogar wärmt!

tipp8

7. Mehrlagige Kleider mit vielen Schichten aus Tüll, Organza oder Spitze. Stoffe, die früher unterm Kleid verschwinden sollten können jetzt gerne auch drüber oder übereinander getragen werden. Das verleiht dem Kleid etwas magisches.

tipp9

8. Der VoKuHiLa. Was bei den Haaren nicht mehr geht, muss nicht für Hochzeitskleider gelten. Der vorne kurz hinten lang Look ist auch nächstes Jahr wieder voll im Trend.

tipp11

9. Für einen starken Auftritt mit WOW Effekte sorgen die neuen Hochzeitsanzüge für Frauen. Absolut trendy, absolut sexy!

tipp12

10. + 11. Und was bleibt? Der Hippie-Boho Look …

tipp14

… und extravagante Rückenausschnitte:

tipp13

12. Und die Frisuren? Sehr beliebt sind wieder schlichte und dennoch schicke Frisuren wie ein geflochtener Zopf oder ein klassischer Chignon. Außerdem sind Spangen, Kronen oder mit Kristallen besetzte Schleier im Haar der absolute Hingucker 2017.

tipp1

tipp2

 

Alle Fotos stammen aus den Kollektionen der Labels: Cymbeline, Pronovias, Justin Alexander, Naeehm Khan, YolanCris, Galia Lahav, Marylise & Rembo Styling, Rosa Clara, Jesus Peiro, Immaculada Garcia, Cristina Tamborero, Marco y Maria.

(Artikel inspiriert von Hochzeitswahn.de)

 

You may also like

Brautkleidinspirationen
Momento unico
Unnützes Hochzeitswissen
Welcher Brautkleid-Typ bist du?

Leave a Reply